Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2010

Nußecken
2 Ei(er)
130 g Margarine
7 EL Aprikosenkonfitüre
100 g Zucker
250 g Butter
2 Pkt. Vanillezucker
4 EL Wasser
200 g Haselnüsse, gehackte
200 g Mandel(n), gehackte

15794-big-guildo-horn-s-nussecken

HornJa der Guildo, der ist sooo schräg, dass es schon wieder schön ist! Meine Teenies fanden ihn damals nur peinlich, ich liebe diese Peinlichkeiten!!! hihi

Und wer Lust hat ihn mal life zu erleben, er kommt nach Gerolstein in den Lokschuppen!

Advertisements

Read Full Post »

Es ist toll, dass unsere Lena gewonnen hat, seit Tagen hört mein Mann Lena als Küchenmusik. Mein Superstar des Wochenendes ist Sophia!, der Dancingstar 2010! ich liebe Tanzsendungen, und dieses Mal bin ich leider meistens eingeschlafen, wie Ihr wißt war ich krank….und bin es noch ein bißchen. Man kann aber heutzutage alles später noch einmal ansehen, sofern man sich ein bißchen mit dem Internet vertraut gemacht hat. Und kann es sooft sehen wie man möchte! Das ist doch genial. Also guckt mal meine Sophia….SophiaThomalla_Roland_Magunia

Quelle: ddp/Roland Magunia

Read Full Post »

CIMG7393Katze im BeetAkeleiwild wachsende Akelei im Hangmein Zuhausemein Zuhausefreie WohnungDiese Wohnung ist noch frei!Schuppenidyllediese Jahr gibt es nicht so viele Blumen wie sonst!Pusteblume nach RegenschauerPusteblume nach Regenschauer!

Read Full Post »

Buchvorschlag

Ich möchte Euch heute mal ein wunderschönes Buch vorstellen, in welchem ich gerade hingebungsvoll schmöckerei:
Der Duft der Farben . Eine wunderbar romantische Komödie um Herz und Schmerz und einer Frau zwischen Ost und West, die sehr schöne Bilder malt, und ehrlich man kann die Farben riechen!!!, die duften!

Read Full Post »

Hochs und Tiefs

Seit Samstag bin ich nun daheim und es geht wie im Krankenhaus weiter, einen Tag gehts mir gut, einen Tag ganz mies! Es zerrt an meiner Geduld, der geduldigste Mensch bin ich eh nicht. Ich lerne auf einmal Organe in mir kennen, die ich vorher nie wahrgenommen habe. Gestern wars ganz mies, sodass ein Besuch im hiesigen Krankenhaus notwendig wurde, nach einer Infusion durfte ich wieder gehen. Heute scheints wieder gut zu werden. Aber die Stimmung ist eher in Richtung Nullpunkt.
Das Wetter ist traumhaft und so werde ich versuchen mir das Leben damit zu versüßen. Langsam wird zu meinem Hobby!
Euch einen schönen Wochenanfang!

Read Full Post »

Ich bin wieder da!

Ich bin heute wieder daheim angekommen! Ein bißchen leichter, ein bißchen blutarmer, um viele Erfahrungen reicher, aber insgesamt sehr erschöpft! Bis ich mich wieder richtig „einblogge“ wirds wohl ein paar Tage brauchen. Erst mal aber DANKE an alle für Eure Gedanken, Energien und alles und alles!

Read Full Post »

für meinen Mann

Ich liebe Dich

Read Full Post »

Older Posts »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!