Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2010

besonderer Tag

Heute hat mein bester Ehemann von allen Geburtstag!!!!
Heute ist mein erster Arbeitstag nach 10 Wochen Abstinenz!
Deswegen habe ich heute nacht nicht gut geschlafen, immer wieder bin ich wach geworden……in der Kur war das ja kein Problem, der nächste Tag war  nur mit Verpflichtungen um mich selbst herum gefüllt, das ist heute erheblich anders! Aber ich fühle mich ganz gut und werde halt den Schneckenlangsamgang einlegen!

Advertisements

Read Full Post »

Ich habe das Stricken wieder entdeckt! Es gab ja keinen Fernseherin der Kur, was ich super gut fand. So traffen wir uns abends mit ein paar Frauen zum stricken und klönen. Sowas sollte ich mir zuhause wieder einrichten, wir haben Ideen ausgetauscht, über die Strickereien geredet und es uns einfach gut gehen lassen. Hier mal ein Auswahl, wobei ich auch Stulpen gestrickt habe, die ich aber schon weitergeschenkt hab! (nach Anleitung von meiner Blogfreundin Lavendeltreppchen, ich hab euch die Anleitung reingegeben, schnelles erfolgreiches Rezept!
CIMG8454
gefilzte Zwerge mitFilznadeln gemacht, hab mir gaaaaanz viel Wolle mitgebracht, mal sehen , was ich noch so zustande bringe!
CIMG8464
Einen Schal für meine Evatochter, der ihr sogar gut gefiel!
CIMG8467
Eine Weste für mich, es fehlen noch die Knöpfe, ich suche noch!
CIMG8465

gestrickte Pantoffeln, die dann in die Waschmaschine kommen und zusammenschnurren! Ist auf dem nächste Photo zu sehen. Es fehlt noch ein gefilztes oder gestricktes oder gehäkeltes Blümchen!

CIMG8471

Read Full Post »

verlängerte Auszeit

Irgendwie komme ich mit meiner Zeit nicht mehr zu Potte! Ich komme zu nix!  Die letzten Tage habe ich mit Hallo sagen und diversen Besuchen verbracht. Besuchen bei lieben Leuten, Besuch beim Friseur,bei der Heilpraktikerin, Besuch beim Doc…..ist soweit in Ordnung, außer so eine harte Stelle am Oberbauch, die soll ich doch mal noch dem Chirurgen wieder zeigen….das nervt!!!! Am Dienstag fängt meine Arbeit wieder an, wie soll ich dann bloß mit der Zeit zurecht kommen!
Meine Kur war wirklich super und der größte Gag ist, ich habe Klavierunterricht genommen, und das werde ich auch weitermachen!
Das wollte ich schon mal vor 2 Jahren machen, hatte auch eine Klavierlehrerin, aber ich habs damals nicht hinbekommen. Und jetzt hab ich schon mal einen guten Start und: Heute hab ich mein Weihnachtsgeschenk schon bekommen, ein EPIANO! Ich freue mich wie Bolle und ich werde mir einen guten Lehrer suchen!
Also habt noch ein bißchen Geduld mit mir, bis ich wieder regelmäßig schreibe!

Read Full Post »

Melde mich zurück

Halo liebe Freunde, ich bin wieder da, ich hatte das Glück eine Woche Verlängerung zu bekommen!Ich werde in den nächsten Tagen mal mehr berichten, muß mich erst wieder ein bißchen (H)ei(m)nfinden!

Read Full Post »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!