Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2013

gibt es bei solchen Ansichten nicht!

mosaic01268089391ab8305bb5e5766400b77d52fb3582

Heute habe ich meine 85 jährige Mutter eingepackt und in diesen Märchenwald gefahren. Sie kam kaum voran, mußte dauernd ihren Fotoapparat betätigen! Natürlich sieht es bei uns im Städtchen nicht so roamantisch aus, 10 Minuten muß ich schon mit dem Auto fahren, aber dann…einfach traumhaft!

Schneeoma_385107459_n

Advertisements

Read Full Post »

Die Idee dieser Woche: Es muß Farbe ins triste Einheitsgrau eines Wintertages!

CIMG4738

Was eignet sich da besser als Bododerdackel im schicken Winteroutfit!

Read Full Post »

CIMG4717CIMG4721

Und auch die Enkelkind David will was Besonderes, also mal schnell schnell den Kreativmotor anschmeißen!

Es sind die Dinge, die mich als Mutter ziemlich genervt haben, ich hatte einfach keine Geduld, aber jetzt als Oma kann ich das Ganze recht relaxed angehen, und sogar genießen!

Read Full Post »

CIMG4679

Karneval rückt näher, es ist noch viel zu tun!

Read Full Post »

Flöten
Schon länger hatte ich die Idee meine Flöten noch mal rauszukramen. Ein paar Jährchen haben sie schon auf dem Flötenkopf! Nun „müssen“ die Enkelkinder Nutznießer meiner musikalischen Er(k)güsse sein! Ab sofort gibt es Flötenunterricht“ Montags bei Oma Bine!“
Ich glaube, sie haben Spaß, immerhin sind sie schon zu zweit!

Read Full Post »

CIMG4677

Und was daraus wird, wird sich an Karneval zeigen!

ich weiß es selber noch nicht so ganz genau….

Read Full Post »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!