Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2013

Korbflechten, AnfangCIMG5051

CIMG5066

Ein wunderbares Kreativ Wochenende habe ich bei meiner Chorschwester (nennt man das so?) Dorette verbracht. Sie ist Korbflechterin und wie Ihr sehen könnt, habe ich es geschafft einen ganzen Korb zu flechten. Morgen werde ich mich daran machen den Henkel an einem alten Korb zu reparieren. Material habe ich genug mitgebracht, ob es mir gelingen wird, wird sich zeigen. Ich spüre meine Hände und Finger, wie noch nie zuvor in dieser Art und Weise. Aber insgesamt bin ich herrlich entspannt! 🙂 So soll es ja auch sein, nach einem Wochenende!

Achso, der Engel ist ein „gefallener Engel“ er dient nur als Gewicht….und vielleicht als Glücksbringer! Und die anderen Dinge auf dem Foto wurden von den anderen Teilnehmerinnen hergestellt!

Advertisements

Read Full Post »

viel Musik

ohne Worte

Read Full Post »

CIMG4923

Ich hatte die Idee einen Flechtkursus mit zumachen. Hier seht Ihr den Knoten, der das japanische Auge genannt wird. Es hat mich ziemlich gepackt, nun bin ich dauernd unterwegs  Weiden und andere Gesträucher zu sammeln. Immerhin samnmle ich schon mal, was daraus wird, wird sich zeigen!

Read Full Post »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!