Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2016

P1070592

Wohin werden die Wege sie führen?

Wie lange werden sie gemeinsam gehen?

Der Weg ist das Ziel!

Advertisements

Read Full Post »

P1070563

P1070568

Baumscheibe, doppelseitiges Klebeband, Spaziergang durch die Natur

das waren die Zutaten für diese kleinen dekorativen Schönheiten

anschließend im Garten sitzen bei Kaffee und Kuchen,

dazu noch eine leckere Kräuterlimo aus Giersch, Gundermann und Pfefferminz

ein bißchen durch den traumhaften Garten strolchen

P1070572 P1070571 P1070575

und ganz nebenbei Gespräche, die sachte um Vergangenes und Zukünftiges kreisten!

Read Full Post »

13873011_10209709748289452_1688042428248140622_n

Meine Maran Henne Evi

hat gegluckt

gluckt

wird glucken

bis alle 7 Eier nicht mehr bewohnt sind!

So ist der Plan und ich muß mich mal schnell kundig machen, wie oft das kleine Wesen Futter braucht, bin ja sozusagen die HühnerAmme, bis Mutter Huhn mal endlich fertig ist….

Und ich bin komplett neu in dem Job!

Read Full Post »

Auf mir noch unbekannten Pfaden

P1070356

geht es zu den alten Frauen

P1070355

auch wenn sie zum Niederknieen schön sind,

nein, die Junge kniet nicht vor den Alten,

sie macht ein Foto!

Aber eigentlich kniet sie ja doch, sie weiß es nur nicht!

P1070348

Matronen im Heidentempel bei Pesch

 

 

Read Full Post »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!