Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘kreatives Schreiben’ Category

einst Abstellplatz für alles, was vielleicht noch gebraucht werden könnte

einst Spielplatz für die Kinder

einst Platz für Heimlichkeiten der Teenies

später Abstellplatz für die Sachen der jungen Erwachsenen

nun hat er seinen Soll erfüllt

er wird leergeräumt

Platz für neue Träume und Geheimnisse

P1080326

P1080327

Read Full Post »

 

15665666_10211165034510698_2024434875296819509_n

ist vor Weihnachten,

aber bis dahin ist noch Zeit

Die Tage zwischen den Jahren sind meine Zeit.

Jetzt kann ich genießen, ein bißchen Rückschau halten, ein bißchen Vorschau.

Nichts muß, alles darf!

Eine gute Zeit!

Ich würde sie gerne anhalten

die Uhr ein bißchen  langsamer drehen

Read Full Post »

Geburtstag

früher gabs Geschenke

für die Kinder, die abgeholt wurden

Kleinigkeiten zum Erfreuen

heute gabs Geschenke

selbstgesammelte

Kleinigkeiten

zum Erfreuen

für mich

als ich nach Hause ging

Read Full Post »

Im Herbst des Lebens

nen Strauß Astern frischgepflückt

p1070770

und drei Bier im Bauch

ein nicht bierernstes Haiku

Read Full Post »

ist keine Schaukel

ist doch eine Schaukel

ohne Schaukelsitzbrett

und soll bald wieder Schaukel sein

mit Schaukelsitzbrett

aber dazu muß erst der Schaukel TÜV herbei

dann hat die Schaukel eine gute Chance wieder eine Schaukel mit Schaukelsitzbrett zu sein

tja so ist das in Einrichtungen hier bei uns in good old Germany!

P1070613

und dann kann Mann/Frau auch wieder schaukeln! auf der Schaukel mit Schaukelsitzbrett

Read Full Post »

IMG_2805

um aus einer großen Menge brauner Eier rechtzeitig zum Osterfest bunte Eier zu bekommen, bedarf es der Hilfe aller verfügbarer Familienmitglieder.

IMG_2825

zwischen der jüngsten und der ältesten Malerin liegen immerhin 80 Jahre!

IMG_2823

Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen und Ostern ist bei uns gerettet!

IMG_2827

Mögen Alle genügend bunte Ostereier haben, damit das Fest daran nicht scheitert! Vielleicht ist es auch mit der Hilfe vieler Menschen möglich aus Braun was Buntes zu zaubern! Wir sind auf jeden Fall auf dem Weg!

Frohe Ostern

Read Full Post »

Silvester mit meinen MenschInnen. Wie werden wir das Miteinander in einer schönen Form erleben?

Vorbereitungen

IMG_0830

Kann man ein Jahr in Farben ausdrücken? Werden wir darüber ins Gespräch kommen?

IMG_0831

Die Aufgabe: Sucht Euch doch mal die Farbe aus, die zu dem vergangenen Jahr,

zu Eurem vergangenen Jahr paßt!

Anschließend gibt es die passenden Stifte und ein großes Blatt weißes Papier

IMG_0832 IMG_0833 IMG_0834 IMG_0835

Das ewige Plappern war vorrüber, es herrschte eine satte Stille für längere Zeit. Ich bot noch einmal andere Farben an,  die gerne dazu genommen wurden. Anschließend haben wir uns lange darüber unterhalten, was die Bilder für eine Bedeutung haben, haben können, haben sollen. Die Künstlerin des ersten Bildes redet im normalen Alltag sogut wie nie, als wir ihr Bild besprochen und bewundert  hatten, sah sie auf und sagte laut und deutlich „bis 12 Uhr aufbleiben“, nahm ihr Bild und ging ins Bett.

Es bleibt noch mein Bild des Jahres 2015 zu zeigen: Es war ein abwechslungsreiches, ein gutes, ein stressiges Jahr. Fürs nächste Jahr habe ich mir vorgenommen die Farben ein bißchen zu verändern.

IMG_0836

Und wie waren Eure Farben?

Ich wünsche Euch allen, die Ihr hier lest ein gutes, fröhliches 2016

Read Full Post »

Older Posts »

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

FindeSatz

Jeden Tag findet ihr hier einen Satz, der mir begegnet ist - Ein 365-Tage-Projekt

mosauerin

der Landblog aus dem Innviertel

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

Hexengarten

Mein Hexengarten - ein Versuch in Richtung Selbstversorgung

charliesfriesenblog

Aus dem schönen Friesland und der Welt

der Weg ist das Ziel

Schätze am Wegesrand

Flitzesterns Abenteuer

gutes leben im wilden westen

Soulfood

[the simple things in life are free]

secretofdiary

Gedanken, Bilder, Worte - von mir

LaWendeltreppe

Home is where the (he)art is

wandlungszeit

Im Wandel der Ge - Zeiten Die Nähe zur Natur verbindet mich mit dem alten Wissen der Ahnen, das in Steinen, Bäumen, Tieren, Flüssen und Seen steckt. Mit der Wieder-Anbindung an unsere Wurzeln beginnen wir eine frische, junge Kraft in uns zu entwickeln, die der starken und wilden, ungezähmten Natur tief in uns, die Kraft des Ur - Menschen! Mutter: Wir waren nie von ihr getrennt, wir haben nur manches vergessen. Wenn wir still werden, und aufmerksam lauschen, kommt all das Wissen zu uns zurück und noch viel mehr: stilles Glück, Zufriedenheit, Mitte. Davon und von der reinen Freude am Leben handelt dieser Blog.

Bunt und farbenfroh ...

... was mir alles auf meinem Weg begegnet!

Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.

eifelprinzessin

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

diealleinimwaldlebt

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!

Quilt-Traum

Patchwork, Quilten und mehr

anders-anziehen

Wenn ich wirklich schon einmal gelebt habe, dann war es auf jeden Fall in der Eifel!